Kunde: Stadt Konstanz

Klimaschutzkampagne für die Stadt Konstanz

Konstanz wird Klimaneutral – wir brauchen einen Stadtwandel.

Die Stadt Konstanz hat beschlossen, bis zum Jahr 2035 weitgehend klimaneutral zu werden. Ein ambitioniertes Ziel, das große Veränderungen in fast allen Lebensbereichen mit sich bringt. Es braucht einen Wandel in der Stadt – einen Stadtwandel hin zur nachhaltigen und klimaneutralen Stadt.

 

Wir freuen uns, dass wir den Pitch für die Klimaschutzkampagne als Ateliergemeinschaft mit kissundklein für uns entscheiden konnten und das Pressereferat bei der Kommunikation der Klimaschutzziele und Maßnahmen unterstützen dürfen. Denn eines ist klar, Klimaschutz ist eine Gemeinschaftsaufgabe. Die Stadt sind wir alle, jeder Beitrag zählt und auf dem Weg zur Klimaneutralität ist gute Kommunikation wichtig. Aktuelle Informationen zu den Aktivitäten der Stadt: konstanz.de/stadtwandel

 

Den Klimaschutz in die Stadt tragen.

Der Klimaschutz in Konstanz ist seit Ausrufung des Klimanotstandes beschlossene Sache. Das grösste Einsparpotenzial an CO2-Emissionen liegt allerdings im Privatbereich und hat viel mit dem Lebensstil eins jeden Einzelnen zu tun. Um die Klimaneutralität als Stadt zu erreichen, ist es also wichtig, möglichst viele Menschen zum Handeln zu bewegen. Und das über einen langen Zeitraum. Für die Kampagne heißt dass das sie nicht nur medial, sondern auch im Stadtbild sichtbar sein muss.

 

Die im Erscheinungsbild der Kampagne entwickelten Stadtmöbel und das Stadtwandelmobil sind größtenteils aus Holz gefertigt und sollen den Dialog fördern.

 

Aktionstage Stadtwandel 3./4. Juli 2021

Bilder von kissundklein

 

Weitere Beispiele