Kunde Caritas: Wandgestaltung für das Marienhaus Konstanz

Kunstvoll durch die Krise

Trotz Corona-Beschränkungen setzt die Caritas alles daran, den Alltag in ihren Senioreneinrichtungen abwechslungsreich und lebendig zu gestalten. So haben wir zusammen mit Bewohner*innen und Mitarbeiter*innen des Marienhauses, in einem Workshop, Motive zur künstlerischen Gestaltung der Hofeinfahrt entworfen. Heimleiterin Bärbel Sackmann findet seit langem: „Wir haben einen wunderschönen Hinterhofgarten, aber unser Torbogen wirkte nicht sehr einladend.“ Gemeinsam mit dem Team der Caritas entwickelten wir die Idee zum Workshop und künstlerischen Neugestaltung. Inzwischen haben wir aus den Workshop-Ergebnissen Designvorlagen entwickelt und auf die Wände des Torbogens übertragen. So lädt die Einfahrt nun mit einem schönen, Blumenmuster ein. Eine anregende und lebendige Aktion und ein positives Signal nach dem Corona bedingten Lockdown.

 

Designentwicklung im gemeinsamen Workshop

Die Blumenmotive für die Wandgestaltung haben wir zusammen mit MitarbeiterInnen und BewohnerInnen in einem gemeinsamen Workshop entwickelt. Anschließend haben wir die Zeichnungen digitalisiert, zu einem maßhaltigen Entwurf arrangiert und auf die Wände des Durchgangs übertragen. Die Freude über den neugestalteten  Durchgang war bei allen Beteiligten und Besuchern groß und hat uns bei den Malerarbeiten zusätzlich motiviert.

 

Weitere Kunstaktionen