Corporate Design

Kunde:
Physiotherapeut Jan Seehausen

Aufgabe:
Logoentwicklung & Anwendung in Folgemedien

Für den Physiotherapeuten Jan Seehausen wurde ein Erscheinungsbild entwickelt, das aus seinem Signet und einer Abfolge von Punkten in Anlehnung an die Wirbelsäule besteht.

Da der Beruf des Physiotherapeuten sehr haptisch ist, wurde in den Printmedien gestanzt und geprägt. Die Klappkarte kann mit wechselnden Einlegern bestückt werden, das jeweilige Cover der Einleger wird durch die Löcher sichtbar.

Doppelte Nutzung:
Die Visitenkarten werden in Kombination mit eigenen Post-its zur Terminvergabe herausgegeben und finden anschließend wieder Verwendung für Weiterempfehlungen.